Die Internationale Bach-Blüten Ausbildung - Stufe I, II und III

In den 1930er Jahren entdeckte der englische Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach wild wachsende Pflanzen, die sich positiv auf emotional belastende Zustände, wie beispielsweise Angst oder Ungeduld auswirken. Es gelang ihm aus 37 Pflanzen und einem Quellwasser ein einfaches, sicheres und ganzheitliches System zu entwickeln, das leicht verständlich und nebenwirkungsfrei einsetzbar ist.

Bach war davon überzeugt, dass jeder von uns selbst für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit verantwortlich ist. Auf sanfte und natürliche Weise stellen die Bachblüten das innere Gleichgewicht wieder her und machen so den Weg zur Genesung an Körper, Geist und Seele frei. Mit DER INTERNATIONALEN BACH-BLÜTEN AUSBILDUNG DER BACH-BLÜTEN AKADEMIE (BBA) DEUTSCHLAND ist es heute Menschen möglich, das einfache und ursprüngliche System der Bachblüten zu erlernen, anzuwenden und in seinem Sinne weiterzugeben. Wir können uns selbst damit helfen als auch unseren Mitmenschen etwas Gutes tun.

 "Die BBA verpflichtet sich,
Bachs Arbeit klar, einfach und vollständig
- im Sinne des Entdeckers -
zu vermitteln und weiterzuführen."
Ute Rosenberger-Knau
Gründerin und Leitung BBA Deutschland

Basis-Kurs (Stufe I)IMPATIENS - Drüsentragendes Springkraut (Impatiens glandulifera)

ZIEL DES KURSES

Vermittlung fundierter Grundlagenkenntnisse

Sie erlangen wichtige Basisgrundsteine, um die einfache und klare Anwendung der Bachblüten in Ihrem persönlichen Leben zu ermöglichen. Die Gründe am Basis-Kurs teilzunehmen sind vielfältig und individuell: Berufliche Weiterbildung, der Wunsch anderen Menschen hilfreich zur Seite zu stehen, das Bedürfnis sich selbst etwas Gutes zu tun, 'das Anliegen Bachs' besser zu verstehen und andere mehr. Die Einsatzmöglichkeiten der Blütenessenzen sind individuell. 

In entspannter Atmosphäre lernen Sie die 38 Bachblüten und Dr. Bachs "Notfallmischung" kennen. Oberste Priorität beim Einsteiger-Kurs hat das Erlernen 'des Grundverständnisses der einzelnen Bach-Blüte' - die einfache und klare Erfassung des Grundgefühls der einzelnen Essenz als auch 'der unverfälschte Gedanke der Lehre Bachs'. Durch zahlreiche praxisnahe Fallbeispiele und Übungen können Sie das Gelernte unmittelbar umsetzen und festigen. Eine Einführung in die Philosophie Dr. Bachs, ausführliche Fragerunden und ein Einblick in die Geschichte der Essenzen, runden den Basis-Kurs ab.

VORAUSSETZUNGEN

Interesse und Freude daran, ein einfaches, neben- und wechselwirkungsfreies System der Hilfe zur Selbsthilfe kennen zu lernen.

DAUER

Individuell gestaltbar, abhängig von der Teilnehmer-Zahl (1-2 Tage)

Am Ende der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat der BBA Deutschland.

Anmeldung zum Basis-Kurs (Stufe I)

 
Aufbau-Kurs (Stufe II) 

ZIEL DES KURSES

Sicherheit in Auswahl und Umgang mit den BachblütenOAK - Quercus robur (Eiche)

Ihre Kenntnisse aus dem Basis-Kurs werden beim Fortgeschrittenen-Kurs nochmals kräftig aufgefrischt und vertieft. Inhaltliche Schwerpunkte sind in erster Linie die feinen Differenzierungen der einzelnen Essenzen und ein tieferer Einstieg in die Philosophie Bachs als auch sicherer Umgang mit fundiertem Bach-Blüten Wissen. Sie festigen und erweitern Ihr Wissen aktiv durch umfangreiche und praxisbezogene Übungen und erlangen wichtiges Theoriewissen. Fragerunden sind ein wertvoller Bestandteil des Aufbau-Kurses, damit Ihr Wissen noch mehr gefestigt und vertieft wird. Nach dem Kurs werden Sie noch sicherer sein in der Auswahl der Bachblüten und mit der Bach-Blüten Lehre.

VORAUSSETZUNGEN

  • Teilnahme am Basis-Kurs oder vergleichbare Ausbildung
  • Gefestigte Basiskenntnisse der 38 Bachblüten und Dr. Bachs "Notfallmischung"

DAUER

Individuell gestaltbar, abhängig von der Teilnehmer-Zahl (1-2 Tage)

Am Ende der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat der BBA Deutschland.

Anmeldung zum Aufbau-Kurs (Stufe II)

Basis-Kurs (Stufe I) und Aufbau-Kurs (Stufe II)
werden auch zusammenhängend angeboten


DAUER

Individuell gestaltbar, abhängig von der Teilnehmer-Zahl (2-4 Tage)


Praxis-Kurs (Stufe III)CHICORY - Chichorium intybus (Wegwarte)

ZIEL DES PRAXIS-KURSES

Persönliche, individuelle und professionelle Weiterentwicklung

Die Praxis-Kurs Absolventen werden individuell und persönlich durch die Stufe III geführt / begleitet. Insbesondere werden die Teilnehmer optimal auf professionelle Beratungsgespräche vorbereitet, damit der hohe Standard der BBA Deutschland 1:1 in der Praxis gewährleistet werden kann. Ein gut geführtes Beratungsgespräch zwischen Zertifiziertem Bach-Blüten Berater (ZBBA) und Klient ist geprägt von aufmerksamem und aktivem Zuhören als auch achtsamer Kommunikation, Wertneutralität, Einfühlungsvermögen, Menschlichkeit, Klarheit, Respekt vor unseren Mitmenschen und vielem mehr.
Durch die Arbeit in Kleingruppen und in zahlreichen Übungen bieten sich viele Möglichkeiten, in einem lebendigen Rahmen gründliches Bach-Blüten Wissen für die Bach-Blüten Praxis zu erlernen.
In angenehmer und entspannter Atmosphäre als auch einem guten Miteinander erlernen Sie beim Praxis-Kurs der BBA die Fähigkeit, den zugrundeliegenden Konflikt des Klienten, zu erkennen. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Vermittlung von professionellem Praxis-Wissen und der Problemlösung im Umgang mit Klienten. Weitere wichtige Bausteine dieses Kurses, sind Reflektionen zur Selbstwahrnehmung, Fragerunden und Wege zur professionellen Weitergabe Ihres Wissens an Ihre Klienten.

VORAUSSETZUNGEN

  • Erfolgreiche Teilnahme am Basis-Kurs und Aufbau-Kurs oder vergleichbaren Ausbildungen
  • Sicherheit im Umgang mit den 38 Bachblüten und sicheres Basiswissen

 DAUER

Individuell gestaltbar, abhängig von der Teilnehmer-Zahl (2-4 Tage) + Prüfung + individueller und begleiteter Intensiv Fern-Kurs

Nach dem Praxis-Kurs und erfolgreicher Leistungsfeststellung, erfolgt eine intensive, persönliche und begleitete Fortbildung mit Ihrem persönlichen BBA-Trainer. Haben Sie alle Stufen der INTERNATIONALEN BACH-BLÜTEN AUSBILDUNG erfolgreich durchlaufen, wird Ihnen der Titel - ZERTIFIZIERTER BACH-BLÜTEN BERATER (ZBBA) DER BBA DEUTSCHLAND - verliehen.

TEILNAHMEBESTÄTIGUNG

Für die Teilnahme am Praxis-Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung

Anmeldung zum Praxis-Kurs (Stufe III)

ZERTIFZIERTER BACH-BLÜTEN BERATER (ZBBA)
DER BACH-BLÜTEN (BBA) DEUTSCHLAND

Die Ausbildung zum 'ZBBA' bietet für Sie eine Qualifikation, die für Ihre Klienten / Patienten höchste Fachkompetenz und Sicherheit bedeutet. Sie erhalten die Möglichkeit 'eine Verbindung auf Augenhöhe' mit der BBA Deutschland einzugehen, die eine einmalige und wertvolle Bereicherung für Sie und die BBA darstellt. Sie werden 'eingeladen' die verantwortungsvolle Aufgabe, Dr. Bachs Methode und Philosophie weiter unverfälscht zu erhalten und in aller EINFACHHEIT, KLARHEIT und REINHEIT weiterzugeben. Als 'ZBBA' arbeiten Sie nach dem hohen Qualitätsstandard der BBA Deutschland, die hohe Maßstäbe in der Bach-Blüten-Beratung und der Lehre Bachs gewährleistet.

DIE TRAINER

Alle Kursleiter der INTERNATIONALEN BACH-BLÜTEN AUSBILDUNG der BBA DEUTSCHLAND sind hoch qualifizierte Trainer mit langjähriger Erfahrung in der Bach-Blüten Beratung und in der Weiterbildung.

KURSORTE

Im gesamten deutschsprachigen Raum finden regelmäßig Bachblüten Ausbildungen der BBA Deutschland statt.

HINWEIS

Der Einsatz der Bachblüten in der Praxis unterliegt nationalen Gesetzen und Regelungen.

Bach-Blüten-Akademie